Sie befinden sich hier: Ungarn / Nördliche Große Tiefebene

eMail:   Passwort:


Einträge hier: 0  |  Zurück zur Rubrik


Die Nördliche Große Tiefebene (ungar.: Észak-Alföld) ist eine von sieben Regionen Ungarns auf NUTS-2-Basis (Code: HU32). Die Region besteht aus den drei Komitaten Hajdú-Bihar Jász-Nagykun-Szolnok und Szabolcs-Szatmár-Bereg. Die größten Städte der Nördlichen Großen Tiefebene sind Debrecen, Szolnok und Nyíregyháza. Die Region hat 1.492.502 Einwohner und ist mit ihren 17.749 km² nach der Südlichen Großen Tiefebene die zweitgrößte ungarische Region. (Quelle: Wikipedia)